12.05.2023
Genre Konzert
Einlass / Beginn 18:30 Uhr / 19:15 Uhr
Ort eventhalle Westpark
Veranstalter eventhalle Westpark GmbH & Oliver Gries
VVK/AK 12,00 € / 15,00 €
  inkl. MwSt. & VVK Gebühren

Noize Attack

mit Rotting Empire, At The Abyss, Raa Hoor Khuit, Devils Diner, Hybrid Rage 

Noize Attack Mai Ausgabe

Die Mai Ausgabe wird heftig. Oder sagen wir besser extrem! 5 Bands, die Euch die Ohren wegpusten werden! Hier das Line Up für den 12.05.2023: 
 Rotting Empire 
Rotting Empire wurden im Jahre 2000 in der Nähe von Ingolstadt gegründet und zählen zu den Urgesteinen der lokalen Metal-Szene. Der Sound der Band vereint zahlreiche Facetten der härteren Gangart. Death Metal bildet hier sicherlich das Fundament. Bisher wurden über 100 Auftritte absolviert, darunter u.a. das Fistfull of Metal Festival und das Down in Flames Festival. 
AT THE ABYSS
At The Abyss sind zurück. Die Band, die sich 2011 aus der Musikszene zurückzog, reisst nun wieder die Bühnen ab. Mit ihrem einzigartigen Sound aus modernem Metal und Deathcore heizen die fünf Jungs dem Publikum ein.
Raa Hoor Khuit 
Raa-Hoor-Khuit; mehr Kollektiv, Kommune, Konzept und geistiger Freiraum, denn klassische Band. Auch im 29sten Jahr bitten wir zum Reigen mit dem Chaos aus Klang und Emotion, Entstehen und Vergehen, Liebe, Tod und Neubeginn. Musik, die Schubladen in erster Linie nutzt sie offen zu lassen, um sich frei daran zu bedienen, die neue Wege geht, um den alten zu huldigen, die weniger will, um mehr zu sein. Ganz unter dem Motto "If it sounds like Black Metal it can´t be Black Metal" freuen wir uns auf ein Stelldichein mit den regionalen Weggefährten der harschen Klänge um mit euch zusammen eine wilde Party zu feiern die den Statikern vom Bauamt den Schweiß ins Angesicht treiben wird ob der Befürchtung dass es am nächsten Tag noch einen Westpark in Ingolstadt geben wird. 
Devils Diner 
Devils Diner ist eine 2004 gegründete Metal Band aus Ingolstadt im Herzen Bayerns. Im Auftrag ihres Band Maskottchens Evil D unterwegs, um die frohe Botschaft griffiger Stromgitarrenmusik zu verkünden, serviert Devils Diner ein rhythmisches Riffgewitter garniert mit würzigen Melodien. Für Metaller und Rocker zum Verzehr zwingend empfohlen! 
Hybrid Rage 
Hybrid Rage sind 4 Jungs aus Ingolstadt und Umgebung, die gerne Metal und Crossover Musik aus ihrer Jugend covern Dabei gibt der Name Aufschluss zum Programm, welche von Linkin Park über Rage Against The Machine quer durch die Bands und Genres der 1990er bis zu den frühen 2000ern geht. Sie haben es sich auch zum Ziel gesetzt, eher sanftere Pop-Nummern auf eine etwas brachiale Art und Weise zum Besten zu geben.
  • 14.04.23: Ohnmacht, Harry B. Cheese, Spagat, Why Horse Why, Pain Paradize  
  • 12.05.23: Rotting Empire, At The Abyss, Raa Hoor Khuit, Devils Diner, Hybrid Rage  
  • 06.10.23: Popstar Killers, Bored Nation, Stereons, Jammin July, Reynard and the Raven